Würzburger Immobilien Vilshofen, Makler, Gutachter, Mediator - Die Heimatprofis mit Rundum-Service
Weidenhof 1 ⋅ 94474 Vilshofen ⋅ Telefon 08541 96 39 - 0
Referenz
Jutta Rohrhofer

Ich bin wirklich sehr dankbar

Foto: 123rf.com & DAS WEISSE BUERO

Jutta Rohrhofer, Verkäuferin aus Siegerstbrunn/Obb.

„Vor einigen Jahren verstarb mein Mann und ich erbte das elterliche Anwesen in Niederbayern. Nach zwei Jahren Leerstand und viele Rechnungen für Reparaturen und Betriebskosten später, entschied ich mich, die Hausangelegenheit anzupacken!

Ich selbst wohne 200 Kilometer entfernt und über die Distanz von hier aus alles zu regeln, kostet viel Kraft und viel Zeit und auch viel Geld. Aufgrund der großen Fläche hätte eine Vermietung geschätzte Investitionen für Umbau und Renovierung von 50.000 bis 60.000 Euro erfordert und so entschloss ich mich das Anwesen zu verkaufen.

Bei der Suche nach dem geeigneten Makler stieß ich schnell auf die Firma Würzburger aus Vilshofen - der lokale Platzhirsch. Und nachdem ich mir auch die Reputationen auf seiner Homepage durchgelesen hatte, rief ich ihn an. Dass er in schwierigen Verkaufssituationen als Mediator einwirkte, war ein ausschlaggebender Grund, denn die familiäre Situation vor Ort belastete mich sehr. Ich kann heute sagen, dass ich Gerhard Würzburger unendlich dankbar bin: Er war mein Fels in der Brandung, ein kluger Ratgeber und seine Hilfsbereitschaft ging weit über die erwartete Maklertätigkeit hinaus.

Es sind auch die Kleinigkeiten, die die Würzburgers ausmachen: Ich erinnere mich, dass mich wegen einer wichtigen Unterschrift eigentlich zwei Stunden Autofahrt nach Niederbayern erwartet hätten. Herr Würzburger telefonierte mit mir, er fahre das Wochenende nach Österreich und würde den Umweg zu mir nachhause machen, damit ich mir den langen Weg sparen könne. Eine tolle Geste! Beide Würzburger – auch seine Frau – waren mir eine große Hilfe.

Letztendlich fand er dann auch in nur drei kurzen Monaten einen Käufer, der mir einen guten Preis zahlte. Dabei hatten doch alle gesagt: ‚Für das Haus bekommst du doch nicht mehr viel‘!

Mit den Käufern fand er auch noch eine Lösung für die Übernahme vorhandener Möbel und der Entsorgung des alten Gerümpels, so dass ich am Ende ohne weitere Arbeit nur noch zur Unterschrift zum Notar musste. Das war mir eine riesengroße Erleichterung und ich möchte mich gerne mit diesem Interview für die Würzburger-Homepage für die großartige Arbeit und Hilfe bedanken und hoffe, dass auch andere ihm ihr Vertrauen schenken!“

 

Das Telefon-Interview führte Immobilien-Autor Franck Winnig in unserem Auftrag 2018

 

Ehrlich, was den Preis anging

Vom Typ her ist er ein Mann mit Erfahrung und einem sehr freundlichen, offene... weiterlesen

Was erwarten Sie von Ihrem Makler?

Ich habe bereits sehr negative Erfahrungen mit Maklern gemacht, sowohl als su... weiterlesen

Alle Immobilien
Das sagen Eigentümer
Leider schon verkauft
Pinterest